Volleyball

Mit Volleyball hat der Verein begonnen. Aus einer kleinen Gruppe schwuler Volleyball-Anfänger, die in einem diskriminierungsfreien Raum Sport betreiben wollten, hat sich mittlerweile ein differenziertes Angebot entwickelt: Vom leistungsorientierten Training für die internationale schwul-lesbische Volleyball Liga oder den Cup des Wiener Volleyballverbands bis hin zum gemütlichen spaßorientierten Anfängerspiel.

Mehrmals im Jahr nehmen Aufschlag-SpielerInnen auch an Fun-Turnieren im Ausland teil. Aufschlag organisiert auch eigene Turniere, u.a. die Vienna Beach Trophy im August und das VIVA-Turnier alle zwei Jahre.

Auch wenn sich unser Angebot insbesondere an Personen der LGBTIQ-Community richtet, sind bei Aufschlag alle willkommen, die sich mit unserem Leitbild identifizieren. Lesben, die in einem rein weiblichen Team spielen wollen, empfehlen wir den Wiener Volleyballverein Vienna’s Queer Melange.

Einstiegstermine

Volleyball-Anfänger können in den ersten 6 Wochen eines Schulsemesters (Mitte Oktober bzw. Ende März) in das Level 1-Training einsteigen. 

Fortgeschrittene können jederzeit in das ihrem Spielniveau entsprechende Level einsteigen.

Mindestanforderungen: Zielsicheres Zuspiel von oben (Pritschen) und unten (Baggern) sowie sicheres Service ins gegnerische Feld (von unten oder oben).

Trainingstermine

Level 1(Anfänger, Leicht Fortgeschrittene)
Maiselgasse 1, 1030 Wien, Turnsaal (Wegbeschreibung; Stiege neben dem Sportschützenclub Wien)
Dienstag 18:00-21:00

Level 2(Leicht Fortgeschritten+)
Jedleseer Straße 74, 1210 Wien (Domink-Hofmann-Halle, TS 1)
Mittwoch 19:00-22:00

Level 3(Fortgeschritten)
Prandaugasse 5, 1220 Wien (U1 Kagran)
Montag 18:00-21:00 Uhr

Level 4(Fortgeschritten+)
Erzherzog-Karl-Straße 108, 1220 Wien (Sport & Fun Donaustadt)
Mittwoch 19:00-22:00 Uhr

Kontakt

Dali, +43 650 7770310 , volleyball@aufschlag.org